News
< Prof. Dr. Bechtel beim öffentlichen Symposium "Städte im Klimawandel" in Hamburg

Bürgerdialog im Agenda Kino, Onikon in Herdecke

Friday, 24 January 2020 15:24

Am 23.01.2020 wurde im Onikon in Herdecke der Dokumentarfilm "Zwischen Himmel und Eis" von Oskarpreisträger Luc Jacquet gezeigt. Der Film zeigt das Leben des Polarforschers Claude Lorius, der 1965 nach acht Jahren der Forschung in der Antarktis als einer der ersten Wissenschaftler vor den Folgen einer globalen Erwärmung warnte. Trotz seiner eindeutigen Forschungsergebnisse, dauert es Jahrzehnte, bis seine Botschaft in der Öffentlichkeit ankommt. Mit atemberaubenden Landschaftsaufnahmen und spektakulärem Archivmaterial erzählt der Film das Gelingen der Eiskernbohrungen in Wostok, welcher erstmalig einen Einblick in die Klimageschichte unserer Erde, 400.000 Jahre in die Vergangenheit rekonstruieren ließ.

Im Anschluss des Films, hielt unser Mitarbeiter Christian Moede, einen Vortrag über die Arbeit in der Klimatologie und den anthropogen verursachten Klimawandel. Im Anschluss fand eine spannende Diskussion mit den Bürgern, über den Klimawandel und den anthropogenen Einfluss auf diesen statt. Der Dialog war dabei sehr lebhaft und die Bürger zeigten sich interessiert. Dabei wurden durch den sachlichen Vortrag, viele Fragen beantwortet und den Zuschauern einen Eindruck über die Dimensionen des Klimawandels vermittelt